Archiv für Februar 2010

Broschüre zum Spanischen Bürgerkrieg

SpanischerBuergerkriegIn einer zweiten Auflage erschien im Januar 2010 eine Broschüre der ALB zur Geschichte des Spanischen Bürgerkrieges, zum Widerstand gegen das faschistische Franco-Regime und zur Aufarbeitung heute in Spanien. Die überarbeitete Ausgabe wurde zudem ergänzt durch Berichte von drei Veranstaltungen zum Thema vom April 2009 in Berlin. Viel Spass beim Lesen.

Broschüre als PDF-Download

#3: Rätedemokratie

Eine soziale Revolution befindet sich deswegen auf dem Standpunkt des Ganzen, weil sie – fände sie auch nur in einem Fabrikdistrikt statt – weil sie eine Protestaktion des Menschen gegen das entmenschte Leben ist, weil sie vom Standpunkt des einzelnen wirklichen Individuums ausgeht, weil das Gemeinwesen, gegen dessen Trennung von sich das Individuum reagiert, das wahre Gemeinwesen des Menschen ist, das menschliche Wesen. – Karl Marx
(mehr…)

Calypso

Calypso
found @ Wilhelmstrasse, Berlin Mitte

Naziaufmarsch blockiert!

Geschafft: Dank der großartigen Koordination und der Entschlossenheit der über 12 000 AntifaschistInnen wurde der „Trauermarsch“ der Neu- und Altfaschisten blockiert und letztlich komplett verhindert. Das Konzept der Polizei, nämlich die Blockierer aus Dresden-Neustadt fernzuhalten ist ebenso gescheitert: Schon ab 08:00 Uhr waren hunderte Menschen nach Neustadt unterwegs, und kurze Zeit später strömten Tausende in den Bezirk und besetzten Straßen, Plätze und Gleise und blieben dort bis 17:00 und länger. Insgesamt also ein riesiger Erfolg des Bündnisses!

“Nazifrei”-Blockaden erfolgreich: Aufmarsch verhindert
Bilder und Videos auf Indymedia
Blockadesong – Karen Eliot & The Antifa Swingers
Interview mit ALB

Aufmarsch in Dresden-Neustadt

Kein Naziaufmarsch in Dresden! Das sächsiche Oberverwaltungsgericht (OVG) hat heute (Donnerstag) entschieden, dass der für Samstag, 13.2.2010 geplante Nazi-Aufmarsch zwischen 12 und 17 Uhr in Dresden-Neustadt stattfindet. Die Nazis sammeln sich vor dem Bahnhof-Neustadt am Schlesischen Platz. Allerdings hat die Stadt noch die Möglichkeit, den Aufmarsch zu verlegen.

Infos | Karte | Twitter / Ticker |

Kommt alle am Samstag nach Dresden! Gemeinsam den Nazi-Aufmarsch blockieren!

K.I.Z. mobilisiert nach Dresden!

Veranstaltung: Total Extrem

17.12.2010_19Uhr:VeranstaltungTotalExtrem Es sind wieder extreme Zeiten angebrochen. Mit dem Vorwurf des „Extremismus“ sollen politische Strömungen, die von einer undefinierten aber angeblich richtigen Mitte abweichen, stigmatisiert und isoliert werden. Ein Aufklärungsabend über den Extremismus der Mitte.

Prof. Wolfgang Wippermann (FU Berlin)
Ulla Jelpke (MdB Die LINKE)
Michael Weiss (Apabiz, Autor)

Mittwoch, 17.2.2010 | 19 Uhr | Festsaal Kreuzberg | Skalitzer Str. 130

mehr auf antifa.de

Reader: Einführung in die Kapitalismusanalyse

linke Utopien: Kommunismus für Kinder

Eine kleine Geschichte wie endlich alles anders wird.
von Bini Adamczak

Seminar vom 19.02. – 21.02.2010

Architektur und Macht
ein Seminar vom Bildungswerk der Heinrich-Böll-Stiftung

Die Stadt Berlin ist ein umkämpfter Raum – immer neue Gebäude überlagern historische Schichten, soziale Verschiebungen in der Stadt gehören zum Alltag und drücken sich durch Architektur, überwachte Räume und genormtes Sozialverhalten aus. Welche Zusammenhänge gibt es zwischen Macht und Architektur, wer definiert die Räume, in denen wir leben, gibt es eine soziale Urbanität? Diesen Fragen gehen wir theoretisch, aber auch mit Exkursionen durch die Stadt nach.

(mehr…)